Corona handen wassen

Corona-Maßnahmen bei EuroParcs

Dein Urlaub bei EuroParcs, das Coronavirus COVID-19 und die aktuellen Maßnahmen

Update: 15. Januar 2022

Du hast einen Urlaub bei EuroParcs gebucht oder möchtest einen solchen buchen. Wir verstehen, dass du möglicherweise einige Fragen zu den aktuellen Maßnahmen hast und wie weit diese deinen Urlaub betreffen.

Das Wichtigste zuerst: Unsere Parks sind geöffnet und du kannst die Ruhe, die Natur und die komfortablen Ferienhäuser in unseren Ferienparks genießen. Seit dem 15. Januar 2022 dürfen wir wieder einige Einrichtungen eröffnen dürfen. Selbstverständlich befolgen wir dabei die Richtlinien des niederländischen Gesundheitsministeriums und den HISWA-RECRON-Verhaltenskodex.

Wir haben für dich ein FAQ (häufig gestellte Fragen und Antworten) zusammengestellt. Du hast noch Fragen? Dann stelle sie gerne per Mail an kundenservice@europarcsresorts.de. Wir bemühen uns, deine Frage so schnell wie möglich beantworten.

Von der HISWA-RECRON aufgestellter Verhaltenskodex

Wir heißen dich herzlich willkommen in einem unserer Ferienparks. Um dir einen sicheren und erholsamen Aufenthalt zu ermöglichen, bitten wir dich, den untenstehenden Verhaltenskodex zu lesen, der vom HISWA-RECRON erstellt wurde.

Schaue dir hier den Verhaltenskodex an.

Corona - häufig gestellte Fragen

Du hast einen Urlaub bei EuroParcs gebucht oder möchtest einen Urlaub bei uns buchen und fragst dich welche Maßnahmen aktuell gelten? Wir haben die am häufigsten gestellten Fragen gesammelt und für Sie beantwortet. Auf diese Weise kannst du dich schnell und einfach über alle neuen Maßnahmen und Regeln informieren.

Sieh dir hier die FAQs an.

Corona - Maßnahmen im Park

Leider wird auch dein Urlaub in unserem Park durch die neuen Corona-Maßnahmen, die ab dem 15. Januar gelten, etwas beeinträchtigt oder eingeschränkt. Dagegen können weder wir noch unsere Mitarbeiter etwas tun. Aus diesem Grund halten wir uns an die Richtlinien des RIVM und der niederländischen Regierung. In den Ferienunterkünften und in den Einrichtungen, die geöffnet sind, achten wir besonders auf Hygienestandards.

Hier findest du die aktuellen Maßnahmen.

Corona Reisehinweise

Die deutsche Bundesregierung hat Belgien und ein Großteil der Niederlande als Corona-Hochrisikogebiete erklärt. Was bedeutet das für deinen Urlaub? Wer aus einem Hochrisikogebiet in Deutschland einreist und nicht vollständig geimpft oder genesen ist, muss für zehn Tage in Quarantäne und kann sich frühestens fünf Tage nach der Einreise mit einem negativen Test davon befreien. Vor der Abreise muss man sich zusätzlich über das digitale Einreiseformular anmelden. Das Formular findest du hier. Weitere Informationen kannst du auf der Seite des Auswärtigen Amtes finden.

Du hast weitere Fragen zur Einreise oder bist du auf der Suche nach mehr Informationen? Wir haben die wichtigsten Informationen gesammelt.

Hier findest du die Reisehinweise.

Umbuchung oder Änderung des Urlaubs

Die aktuellen Corona-Maßnahmen könnten auch Einfluss auf deine Urlaubspläne haben. Die Regierung rät dringend dazu, nicht mit mehr als 4 Erwachsenen in einer Unterkunft zu übernachten. Du fragst dich jetzt wahrscheinlich was zu tun ist, wenn du mit deinen Freunden oder deiner Familie einen Urlaub geplant hast! Zum Glück können wir dir mehrere Lösungen anbieten. Wenn du mit mehr als 4 Erwachsenen Personen in einer Gruppenunterkunft übernachten wolltest, werden wir vor Ort einen Teil der Gruppe in einer separaten Unterkunft unterbringen (wenn eine Unterkunft frei ist). Du kannst natürlich auch deinen gebuchten Urlaub umbuchen oder du stornierst deinen Urlaub gemäß den Bedingungen deiner Reiserücktrittsversicherung.

Informationen zur Umbuchung.

Weitere Informationen findest du auf der Seite des Auswärtigen Amtes.