Drents Friese Wold 1

Nationalparks in Drenthe

Nationalparks in Drenthe

Die niederländische Provinz Drenthe steht mit seinen drei Naturschutzgebieten für Natur pur. So gibt es zum Beispiel den Nationalpark Dwingelerveld, südlich von Dwingeloo gelegen. Dies ist das größte Heidefeuchtgebiet in Westeuropa. Außerdem gibt es noch den Nationalpark Drents-Friese Wold an der friesischen Grenze, der mit 6000 Hektar Wald, Heide, Flugsand und Flussauen überzeugt. Darüber hinaus gibt es noch den Nationalpark Drentsche Aa im Norden, der für seine jahrhundertealte Bach- und Angerdorflandschaft bekannt ist. Alle drei Nationalparks sind auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn du Urlaub in einem unserer Ferienparks in Drenthe machst.

Nationalpark Dwingelderveld

Willkommen im Dwingelderveld-Nationalpark, wo du in aller Ruhe die Schönheit der Natur genießen kannst. Lausche dem Gesang der vielen Vögel, rieche den wunderbaren Duft der Wälder und genieße den Ausblick auf die weiten Naturlandschaften. Als Natura 2000-Gebiet gehört der Nationalpark Dwingelderveld zu den Schutzgebieten, die zur Erhaltung gefährdeter Lebensräume und Arten dient. Eine weitere Besonderheit ist, dass der Nationalpark von zwei Herden Drentseer Heidschnucken gepflegt wird. In der Nähe des Besucherzentrums und auf Achter 't Zaand bei Lhee findest du die beiden Schafställe in denen sich die Heidschnucken ausruhen können. In diesem wunderschönen Naturschutzgebiet findest du mehr als 60 Kilometer Wanderrouten und auch Radfahrer kommen hier voll auf ihre Kosten, denn es gibt ein gut ausgebautes Radwegenetz.

Dwingelderveld 1 Dwingelderveld 2

Nationalpark Drents-Friese Wold

Im Norden von Drenthe, an der Grenze zur Provinz Friesland, liegt der Nationaal Park Drents-Friese Wold. Mit über 130 Kilometern Wanderrouten ist dieses Naturschutzgebiet ein ideales Ziel für Wanderer und gilt als eines der schönsten und wichtigsten Naturschutzgebiete Europas. Aus diesem Grund wurde es auch als Natura-2000-Gebiet ausgewiesen und schützt gefährdete Lebensräume und Tierarten. Während einer Wanderung oder Radtour durch den Nationalpark wird dir sicherlich nicht langweilig, denn die Landschaft ist sehr abwechslungsreich. Hier findest du 6000 Hektar Wald, Heideflächen, Bachtalwiesen und vieles mehr. Vielleicht findest du während deiner Tour sogar eines der sagenumworbenen Hünengräber, die sich überall in der Provinz Drenthe verstecken. Für den perfekten Aussichtspunkt kannst du den Aussichtsturm erklimmen und anschließend den Panoramablick genießen. Auch Kindern werden im Nationalpark eine Menge Spaß haben, denn es gibt zwei besondere, abenteuerliche Wanderungen speziell für Kinder - den Kabouterpad (Koboldpfad) oder den Paddenpad (Krötenpfad).

Drents Friese Wold 2 Drents Friese Wold 3

National Park Drentsche Aa

Die Naturlandschaft des Nationalparks Drentsche Aa besitzt eine lange Geschichte, die in den Dörfern, Feldern und Bächen deutlich widerspiegelt. Bei dem Nationalpark handelt sich nämlich um die am besten erhaltene Bach- und Flussdorflandschaft Europas. Der Nationalpark hat eine facettenreiche Landschaft, in der sich weite Heidelandschaften, grüne Wälder und Sandverwehungen abwechseln. Hier findest du auch die Drentseer Heidekühe und die größten Schafherde der Provinz Drenthe. Der Nationalpark verfügt außerdem über ein Netz verschiedener Wander- und Radrouten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Längen, die sowohl für erfahrene Wanderer und Radfahrer als auch für Familien mit Kindern geeignet sind. Auf den Routen befinden sich überall Cafés, Gasthöfe und Bänken, die als nette Zwischenstopps dienen.

Drentsche Aa 1 Drentsche Aa 2

Ferienparks in der Umgebung der Nationalparks in Drenthe

Natur
Natur
Familie
Familie

1 Nacht ab

31,-

EuroParcs Ruinen

Ruinen (NL)
  • In der Nähe von 3 Nationalparks
  • XXL Baumhaus und Safarizelte
  • Hallenbad und Naturspielplatz
Diesen Ferienpark entdecken
Natur
Natur

2 Nächte ab

126,- 107,10
  • Hünengräber in der Nähe
  • Staphorst, Zwolle und das Wasserdorf Giethoorn
  • Ruhe, Raum und Natur zum genießen
Diesen Ferienpark entdecken